Welche Matratze für das Gartenhaus ist geeignet

Eine Matratze im Gartenhaus, bietet mehr Schlafmöglichkeiten

Haben Sie ein nettes Gartenhäuschen und nutzen es eigentlich zu wenig? Dann kann eine Matratze die Lösung sein. Damit schaffen Sie eine zusätzliche Schlafgelegenheit für Ihre Gäste, Ihre Kinder oder auch deren Gäste. Im Prinzip hat Ihre Familie dann viel mehr vom Gartenhaus.

Wählen Sie die richtige Matratze

Für welche Matratze Sie sich letztendlich entscheiden, ist natürlich von der Größe und der Einrichtung Ihres Gartenhauses abhängig. Mit Diamoina Matratzen von perfekt-schlafen.de haben sie günstige und gute Matratzen in Ihrem Gartenhaus. Ist Ihr Gartenhaus sehr klein, dann wäre die Größe von 90 cm X 200 cm wohl eher richtig. Wobei es ja auch Betten gibt, die eine Matratze zusätzlich zum Ausziehen haben. Da können dann sogar mindesten 2 Gäste in Ihrem Gartenhaus übernachten. Wen Sie die untere nicht ausziehen, lässt sich aus dem Bett mit Kissen auch eine schöne Couch zaubern. Ruck zuck haben Sie eigentlich ein Gästezimmer gewonnen und müssen nicht Ihre ganze Wohnung umräumen. Außerdem sind Ihre Gäste ganz bequem und ruhig untergebracht. Ist Ihr Gartenhaus doch etwas größer, dann können Sie sich für eine große Schlafmatratze entscheiden. Vielleicht haben Sie ja schon größere Kinder oder Kinder im Teenageralter, dann haben diese einen guten Platz, wohin sie sich auch einmal zurückziehen können. Mit etwas Phantasie schaffen Sie bei einer Party damit auch mehr Sitzplätze.

Ist Ihr Gartenhaus sehr klein?

Auch dann müssen Sie auf eine Matratze nicht verzichten. Ein modernes aufblasbares Luftbett, kann hier die Lösung sein. Das Luftbett bekommen Sie in verschiedenen Größen. Ein Luftbett von 90 cm X 200 cm passt auch in das kleinste Gartenhaus. Eventuell haben Sie ja sogar Platz für 140 cm X 200 cm. Der Vorteil dieser Matratzen liegt darin, dass sie aufblasbar sind und nach Gebrauch wieder weggeräumt werden können. Wenn Sie beim Kauf auf gute Qualität achten, dann sind diese Luftmatratzen auch sehr lange haltbar oder können sogar eine Dauerlösung sein. Wenn Sie Ihr Gartenhaus mit einer Matratze bestücken, dann werden Sie bald feststellen, dass es von Ihnen oder Ihrer Familie wesentlich öfter genutzt wird. Auch ohne Übernachtungsgäste kann es ein toller Rückzugsort sein.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehre Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close